18.05.2017

Treffen Sie uns beim "Netzwerk Erdgas"

am 31.05.2017 ab 14 Uhr

Berlin möchte klimaneutral und gleichzeitig eine Stadt der sozialen Balance werden, in der es auch weniger wohlhabenden Bevölkerungsschichten möglich ist, im Zentrum zu leben und zu arbeiten. Aber: Wie kann und soll der Berliner Wohngebäudebestand energetisch auf ein zukunftsfähiges Niveau gebracht werden, ohne dass dies zu sozialen Verwerfungen führt?

Dieser Frage geht das Netzwerk Erdgas auf ihrer Veranstaltung zum Thema „Energetische Modernisierung des Berliner Mietwohnungsbestandes – sozialverträglich gestalten, aber wie?“mit einer Podiumsdiskussion, Expertengesprächen und einem Speed-Dating zum Thema Energie- und Erdgasinnovationen nach.

Treffen Sie Christine Heuer, unsere Ansprechpartnerin für das Förderprogramm ENEO, beim Speed-Dating ab 16.30 Uhr zum Thema „Förderprogramme effizient nutzen – Finanzierung optimieren“

Die Veranstaltung richtet sich an Entscheider aus Wohnungsunternehmen und -genossenschaften, private Gebäudeeigentümer, Vertreter der Bundes- und Landespolitik sowie Berater, Planer und Architekten.

Termin

31. Mai 2017, ab 14:00 Uhr

Veranstaltungsort

KINDL – Zentrum für zeitgenössische Kunst
Am Sudhaus 3
12053 Berlin

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

10.07.2018 Berliner Förderprogramm ENEO wird 5 Jahre alt - Zuschüsse für Energiegutachten

Energieberatungsprojekt ENEO wird 5 Jahre

Erfolgreiches Förderprojekt zur Gebäudesanierung hat Ziele erreichtseit 2013 jährliche Reduzierung der CO2-Emissionen von über...> Mehr erfahren

07.03.2018

Richtig Lüften und damit Schimmel vermeiden

Tipps und Tricks, die Kosten sparen> Mehr erfahren

23.01.2018

ENEO bis 31.12.2020 verlängert

Berliner Senat beendet Pilotphase des Energieberatungsprojektes und verlängert die Laufzeit um weitere drei Jahre.> Mehr erfahren