Wer wird gefördert?

Grundsätzlich können alle Eigentümerinnen und Eigentümer von selbst genutzten oder vermieteten Wohnimmobilien in Berlin das Förderprogramm ENEO nutzen.

Eigentümer*innen von Wohnimmobilien können beispielsweise sein:

  • Eigenheimbesitzer*innen
  • Wohnungseigentümergemeinschaften
  • Private Investor*innen
  • Wohnungsgenossenschaften
  • Wohnungsunternehmen
  • u. a.

Bitte beachten Sie, dass

  • ein/e Eigentümer*in eine ENEO-Förderung nur einmalig für ein Wohngebäude erhalten kann und
  • ein/e Eigentümer*in pro Jahr maximal 3 ENEO-Förderungen für Wohngebäude in ihrem/seinem Bestand zugesagt bekommt.

Sie haben Fragen zu ENEO und der ENEO-Förderung oder wünschen individuelle Informationen? Dann wenden Sie sich gern an unser kompetentes ENEO-Team.